Beiträge

Von Blunzn bis Filzstrudel: Österreichische Köstlichkeiten mit vordergründig abschreckender Wirkung

Echte Feinschmecker und jene, die österreichische Hausmannskost zu schätzen wissen, wird der folgende Beitrag wahrlich nicht abschrecken – ganz im Gegenteil. Vegetarier werden sich bei den nachfolgend erwähnten Speisen vielleicht den sprichwörtlichen Grausen holen. In jedem Fall ist er Plädoyer dafür, Vorurteile zu überwinden und auch einmal auf den ersten Blick unappetitliche Nahrungsmittel zu probieren. Denn sie waren schon lange vor dem Dschungelcamp das Powerfood des kleinen Mannes und schließlich sind damit auch Heuschrecken und Würmer salonfähig geworden.

Weiterlesen